extended-salmon
extended-salmon6mo ago

DSL/Mobilfunk

Ich hab gesehen, dass die Telekom in einem Paket über DSL 16 Mbit/s Download anbietet und dann über Mobilfunk bis zu 50 Mbit/s. Gibt es eine Möglichkeit das irgendwie zu trennen, sodass ich meinen Rechner normal, wenn ich iRacing laufen habe z.B. über die DSL Leitung laufen lasse und falls ich mal was Downloaden muss oder sonst was dann über Mobilfunk? Von grundsätzlich mobil Funk wurde mir abgeraten zwecks Instabilität. Hab von dem Mobilfunk Kram bzw Allgmein leider überhaupt keinen Schimmer.
Solution:
Das mit der Instabilität is Kappes, bei mir läuft die Mobile Verbindung weitaus stabiler und besser als die durch die Dose. Das war sogar der Grund warum ich auf Hybrid gewechsellt hab, weil hier alle Nase lang das Internet weg ist und die Alternative nur neue Leitungen gewesen wären. Gut, ich sitz im Dachgeschoss einer Großstadt und recht zentral, empfang hier ist eh super. Das geile an dem Hybrid kram is das selbst wenn sich dein Router verabschiedet, du immernoch online bist und nicht vom Ren...
Jump to solution
4 Replies
sensitive-blue
sensitive-blue6mo ago
Ich hatte das hybrid ziemlich lange und das ging. Da musst du im Router paar Einstellungen vornehmen und Gruppenrichtlinien in Windows (brauchst pro). Dann kannst du aussuchen welche Anwendungen über DSL laufen und welche über Hybrid.
sensitive-blue
sensitive-blue6mo ago
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Festnetz-Internet/QoS-DiffServ-bei-Hybrid-mit-Speedport-Smart-4-nicht-moeglich/td-p/6050898/page/2#answers Hier gibt es am Ende ne Anleitung, anscheinend war das ne Zeit lang nicht mehr möglich aber geht jetzt wieder
QoS/DiffServ bei Hybrid mit Speedport Smart 4 nicht möglich?
Hallo, ich bin von einem Speedport Pro im Hybrid-Tarif aufgrund des 5G-Angebots auf einen Speedport Smart 4 mit externem Modem gewechselt. Prinzipiell läuft das auch, trotz kleiner Schwierigkeiten, und auch die Oberfläche im Speedport bietet die notwendigen Funktionen. Was ich allerdings aktuell noc...
Solution
foreign-sapphire
foreign-sapphire6mo ago
Das mit der Instabilität is Kappes, bei mir läuft die Mobile Verbindung weitaus stabiler und besser als die durch die Dose. Das war sogar der Grund warum ich auf Hybrid gewechsellt hab, weil hier alle Nase lang das Internet weg ist und die Alternative nur neue Leitungen gewesen wären. Gut, ich sitz im Dachgeschoss einer Großstadt und recht zentral, empfang hier ist eh super. Das geile an dem Hybrid kram is das selbst wenn sich dein Router verabschiedet, du immernoch online bist und nicht vom Rennserver fliegst. - Ich hab das jedenfalls jetzt seit ca. 2 Monaten glaube und es schnurrt wie ein Kätzchen. Nicht einmal Probleme gehabt.
extended-salmon
extended-salmon6mo ago
Vielen Dank für die Antworten. Sprich ich kann den Mobilfunk als Backup für DSL nehmen? Ansonsten muss ich es halt ausprobieren, mobil testen und wenn’s nicht laufen sollte, muss ich mich halt mit den 12 Mbit/s zufrieden geben. Aber wenn du meinst es läuft bei dir stabiler sogar, ist es ja zumindest einen versuch wert. Hab leider nicht das Glück in einer Großstadt zu wohnen. Obwohl ich dann so am Rand von DE wohne, dass ich schon mit einer willkommen in Polen SMS begrüßt werde, vielleicht ist das Netz also doch besser KEKLEO