deep-jade
deep-jade7mo ago

MacBook Pro M3 Max RAM Menge

Salut, überlege mir aktuell nen M3 Max MBP zuzulegen, da M3 Pro in der Preis/Leistung nicht stimmt. Die Frage die ich aber dabei habe ist, reicht mir bei der Basis CPU/GPU die 36GB RAM oder ist es da bereits ne überlegung Wert, die höheren Chip und RAM kombinationen zu nehmen. Hauptanwendung wird kreatives Arbeiten wie Foto- und Videobearbeitung sein, aber auch das einfache Browsing soll darauf statt finden. Der Grund, wieso ich aktuell nen M3 Max nehmen würde, ist dass der möglichst lang "modern" bleibt, da ich irgendwann in den nächsten zwei Jahren ein Studium beginnen werde, welche ich am liebsten auch noch mit dem Macbook durchführen würde. Merci für die Inputs
20 Replies
deep-jade
deep-jade7mo ago
Also aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass bei der 2. Generation der Unterschied zwischen normal und pro im alltäglichen Gebrauch fast nicht merkbar ist. Selbst das Durchlaufen unserer gesamten Unittest Suite ist quasi gleich schnell und der Leistungsunterschied geht im Grundrauschen der Schwankungen zwischen den Ausführungszeiten unter. Habe die 32 GB RAM Variante und das fühlt sich derzeit noch wie gottloser Overkill an. KEKW
deep-jade
deep-jade7mo ago
Bei den Benchmarks aktuell sieht man halt, der M3 Pro ist nicht besser wie der M2 Pro, heisst also für mich kommen aktuell nur M3 und M2 Max in Frage. Hatte bis jetzt auch noch nie issues mit dem RAM auf Arbeit, da hab ich aber auch 64GB bei nem M1 Max Und eben weils nicht wenig Geld ist, was man da reinsteckt, möchte ich natürlich nicht ne "schlechte" Konfiguration nehmen. Aber sind halt oftmals 500€+ bei anderen Konfigurationen
deep-jade
deep-jade7mo ago
Ich würde eher innerhalb der Generation vergleichen als es mir einem theoretischen Gerät zu vergleichen, das du gar nicht hast. Andererseits, wenn du dir das Upgrade leisten kannst: why not? pepepimp
deep-jade
deep-jade7mo ago
Naja gut, aber mit ner anderen Generation zu vergleichen macht halt Sinn, weil die jetzt doch günstiger werden Leisten ist das Eine, aber ob es Sinn ergibt das Geld auszugeben ist die andere
deep-jade
deep-jade7mo ago
Ja, aber gebraucht wirst ja eh nicht kaufen. Nein gibt's die M2 ja schon gar nicht mehr.
deep-jade
deep-jade7mo ago
Naja, wenns gute Deals sind kann man ja schon auf den Gebrauchtmarkt zurückgreifen
adverse-sapphire
adverse-sapphire7mo ago
Seit wann werden Macbooks billiger?🤓
deep-jade
deep-jade7mo ago
Wenn die neue generation rauskommt
adverse-sapphire
adverse-sapphire7mo ago
ja gut…
deep-jade
deep-jade7mo ago
Und die ist jetzt halt draussen KEKW
deep-jade
deep-jade7mo ago
Aber grundsätzlich: hast du nicht letztes Jahr erst n Laptop geholt? 😅 Warte dann doch lieber bis du mit dem Studium anfängst und gönn dir den education Rabatt aufs Studiengerät.
deep-jade
deep-jade7mo ago
Ja, aber der war nen absoluter Griff ins Klo KEKW Würde den vermutlich an meine Mom weitergeben damit sie ihren Desktop "ersetzen" kann. Geht mir tatsächlich nicht nur ums Studium. Würde auch gerne jetzt ab und an nen Laptop benutzen, wenn ich unterwegs bin usw. Und im Studium selber wird das dann nichts mehr mit MacBook kaufen KEKW
deep-jade
deep-jade7mo ago
Ahjo, was willst n damit machen? Vermute 90% Bildbearbeitung, 5% surfen, 5% sonstiges (😏)?
deep-jade
deep-jade7mo ago
Ich sag mal 80-90% "kreatives Arbeiten". Geht halt von Bildbearbeitung über Videoschnitt bis zu Animationen. Der Rest jo, surfen, administratives sonstiges KEKLEO
deep-jade
deep-jade7mo ago
Ja gut, Videoschnitt ist halt ein hurensohn was RAM angeht, den ich 0 einschätzen kann. Gibt's da n Benchmark den ich Mal auf meine 32gb schmeißen kann, der dir helfen würde?
deep-jade
deep-jade7mo ago
Müsste ich im office nachschauen, obs da nen Benchmark gibt. Bin gleich da. Wenn dann die render 10% länger dauern, dann find ichs okay, dass ich keine 800€ mehr ausgebe KEKW
deep-jade
deep-jade7mo ago
Puget Systems
PugetBench List
Build your own computer, workstation, mini pc, or server at Puget Custom Computers.
deep-jade
deep-jade7mo ago
Hab ein Mal diese Seite gefunden, da gibts ein paar Vergleiche 36GB gegen 48GB sieht halt schon nach nem gut grossen unterschied aus. Danach sind die Abstände nicht mehr so gross Keine Ahnung wie sehr da der Prozessor noch mithilft, aber aktuell seh ich da entweder den besseren Prozessor mit 48 oder 64GB RAM als ein guter mittelweg
deep-jade
deep-jade7mo ago
So, hab mal ne freie Minute genutzt um die einzelnen Systeme zu vergleichen. Die Nummern nach den M3 Max beziehen sich nicht auf die PC Grösse sondern auf die Anzahl CPU Cores. Braucht es halt für die Upgrades. Mit den minimalen Daten die man hier hat, ists relativ schwierig zu sagen, was sich am meisten lohnt mMn
No description
deep-jade
deep-jade7mo ago
In der Videobearbeitung reichen die 48GB, Bildbearbeitung isses dann wieder 64GB. Klar fällt der 128GB und 96GB. Die Frage ist, ob der mit 36GB reicht. Danach isses dann mehr eine Preisfrage